Januar 2024

04.01.2024
Januar 2024

 

Hallo Nachbar! Ahoj sousede!

Wir wünschen Ihnen auf diesem Weg ein gesundes und glückliches Jahr 2024, viel Erfolg bei der Erarbeitung und Umsetzung von sächsisch-tschechischen Kooperationsprojekten und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Youth4Cooperation Group

In dieser Ausgabe informieren wir Sie über eine neue Initiative der Kommission. Die Generaldirektion (GD) Regional- und Stadtpolitik arbeitet aktiv daran, die Beteiligung von jungen Menschen an der Kohäsionspolitik, insbesondere an der grenzübergreifenden Zusammenarbeit, zu unterstützen.

Eine der Aktivitäten, die zu diesem Ziel beitragen, ist die Youth4Cooperation Group, die 2022 während des Europäischen Jahres der Jugend gegründet wurde. Ihr Hauptziel ist es, das Engagement junger Menschen in allen Interreg-Programmen und makroregionalen EU-Strategien zu stärken und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich bei Interreg aktiv einzubringen. Darüber hinaus dient diese Gruppe als Plattform für den Dialog zwischen der Kommission und jungen Menschen, die in Interreg aktiv sind.

Die Mitglieder der Gruppe sind junge Europäerinnen und Europäer, die sich für die territoriale Zusammenarbeit interessieren. Sie treffen sich einmal im Monat online zu einer Plenarsitzung.

Das nächste Treffen der Gruppe ist für Freitag, den 12. Januar 2024, von 12:00 bis 13:00 Uhr, geplant. Im Mittelpunkt dieses Treffens werden Initiativen der GD Beschäftigung, Soziales und Integration und der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission zum Thema Jugendunternehmertum stehen. Diese Veranstaltung ist eine gute Gelegenheit für junge Menschen, mit Kollegen der Kommission, die an diesem Thema arbeiten, in Kontakt zu treten und Synergien zwischen der territorialen Zusammenarbeit und ihren jeweiligen Arbeitsbereichen zu fördern.

Die GD REGIO hat die Verwaltungsbehörde gebeten, diese Informationen insbesondere an junge Menschen weiterzugeben, die im Programm Interreg Sachsen – Tschechien, in Kooperationsprojekten oder in anderen Formaten der grenzübergreifenden Zusammenarbeit arbeiten oder sich für Interreg interessieren. Wenn Sie zu dieser Zielgruppe gehören und Interesse haben, an der nächsten Sitzung der Gruppe teilzunehmen, erhalten Sie die Einladung sowie Einzelheiten zur Tagesordnung über die Ansprechpartnerinnen in der DG REGIO, Frau Astrid Aulnette (Astrid.AULNETTE1@ec.europa.eu) oder Frau Clara Menasseyre (Clara.MENASSEYRE@ec.europa.eu).

Darüber hinaus lädt die Kommission junge Menschen ein, der Youth4Cooperation LinkedIn-Gruppe (Link zu https://www.linkedin.com/groups/13908870) beizutreten, in der sie sich über relevante Neuigkeiten informieren, Erfahrungen austauschen und mit anderen jungen Fachleuten in Kontakt treten können, die sich für Interreg und die Kohäsionspolitik interessieren.

Andere Artikel/Nachrichten

17.11.2023
Presse: 17,7 Millionen Euro für sächsisch-tschechische Zusammenarbeit
Der Begleitausschuss des EU-Programms Interreg Sachsen - Tschechien hat am 15. und 16. November 2023 im sächsischen Schönbach 15 neue Projekte für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit genehmigt.
Close icon

Kontaktformular

Bei Fragen, Kommentaren oder Hinweisen erreichen Sie uns unter der zentralen E-Mail-Adresse kontakt@sn-cz2027.eu
Close icon