August 2023

15.08.2023

Hallo Nachbar! Ahoj sousede!

Unser Newsletter hat heute neue Informationen für Projekte in den Bereichen Brandschutz/Rettungswesen und Katastrophenschutz (BRK), berichtet über den genehmigten Evaluierungsplan sowie die Suche des Gemeinsamen Sekretariats zur Verstärkung seines Teams.

  • Start für Einreichung von Projektideen in den Bereichen Brandschutz, Rettungswesen und Katastrophenschutz (BRK)

Für Kooperationsprojekte in der Maßnahme 2.2 (BRK) ist seit Mitte Juli 2023 der Gemeinsame fachliche Rahmen für die Projektförderung im Bereich Brandschutz/Rettungswesen/Katastrophenschutz (BRK) auf der Programmhomepage veröffentlicht. Ab sofort sind die detaillierten Verfahrensschritte und die zu verwendenden Formulare online zugänglich. Für Fragen und Beratungen erreichen Sie uns unter kontakt@sn-cz2027.eu oder telefonisch.

  • Evaluierungsplan genehmigt

Der Begleitausschuss genehmigte am 25. Juli 2023 den Evaluierungsplan  für das Programm Interreg Sachsen – Tschechien 2021-2027. Der Plan beschreibt Ziele, Inhalte, Umfang sowie den Zeitplan der geplanten programmbegleitenden Evaluierung. Er bildet die Grundlage für die konkrete Ausgestaltung der Evaluierung in den nächsten vier Jahren.

  • Das Gemeinsame Sekretariat sucht Verstärkung!

Das Gemeinsame Sekretariat sucht einen Freiwilligen im Rahmen der IVY-Initiative zur Unterstützung des Teams.

Haben Sie Interesse? Dann informieren Sie sich hier oder auf https://www.interregyouth.com über die Konditionen des Freiwilligendienstes.

Was ist IVY?

Interreg Volunteer Youth (IVY) ist ein Pilotprojekt der Arbeitsgemeinschaft Europäischen Grenzregionen (AEBR/AGEG) für junge Europäer zwischen 18 und 30 Jahren, die sich als Freiwillige in grenzübergreifenden, transnationalen oder interregionalen Programmen und Projekten engagieren können. Die Freiwilligen lernen die Europäische Territoriale Zusammenarbeit kennen und sammeln Erfahrungen in diesem interessanten Tätigkeitsfeld.

GFX | clanky | IVY_thumb.png

Andere Artikel/Nachrichten

25.03.2024
Über Grenzen hinweg: 9,25 Millionen Euro für sächsisch-tschechische Zusammenarbeit
Der Begleitausschuss des EU-Programms Interreg Sachsen - Tschechien hat am 21. März 2024 im tschechischen Jáchymov sieben neue Projekte für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit genehmigt.
20.03.2024
Begleitausschuss März 2024
Geplante Einreichung des Projektantrages (spätester Stichtag): 16.10.2023
Close icon

Kontaktformular

Bei Fragen, Kommentaren oder Hinweisen erreichen Sie uns unter der zentralen E-Mail-Adresse kontakt@sn-cz2027.eu
Close icon