U12 Tournier in Dresden

28.01.2024 - 28.01.2024
Ort: 46.Oberschule, Dresden (DE)
Veranstaltungsart: Projekt-Veranstaltung

U12 Tournier in Dresden

Dresden, 28.01.2024 Am Sonntag, dem 28.01.2024 fand in der Halle der 46.Oberschule Dresden im Rahmen des Interreg Programms “BASKET@School - Basketball verbindet Schulen in Sachsen und Tschechien" ein U12 Turnier statt. Zu diesem Turnier haben die Dresden Titans als Leadpartner des Projektes, weitere am Projekt beteiligte Clubs und nicht am Projekt teilnehmende Clubs eingeladen. Wodurch für das Turnier 69 Jungen von Sluneta  Usti nad Labem, Science City Jena, Slavoj Litomerice, dem BC Dresden und Dresden Titans in die Halle kahmen um sich gegenseitig auf dem Spielfeld auszuspielen und neben dem Spielfeld gemeinsam in einen Deutsch-Tschechischen-Austausch zugehen. 

In das Turnier starteten die ersten vier Mannschaften 10 Uhr mit den Spielen Dresden Titans gegen Usti nad Labem und BC Dresden gegen Slavoj Litomerice. 10.45 Uhr startete auch das Team von Science City Jena als letzte Mannschaft gegen die Gastgeber in ihren Turniertag. Bis zur Mittagspause wurden die ersten sechs Spiele ausgetragen, unter welchen sich schon früh spannende, eng umkämpfte Spiele entwickelten.  

In der Mittagspause haben sich alle Teams mit Pizza sowie einem von den Eltern organisierten Buffet stärken, bevor sie ihre Kenntnisse über Tschechien und Deutschland unter Beweis stellen mussten und dabei auch erweitern konnten. Dabei war es die Aufgabe, Bilder deutscher oder tschechischer Spezialitäten und Produkten dem jeweiligen Land zuzuordnen und danach in einem Drei gewinnt abzulegen.  

Nach der Mittagspause wurden noch die letzten vier Spiele des Tages in der Sporthalle der 46. Oberschule ausgetragen. Damit der Spielmodus Jeder gegen Jeden auch bis aufs letzte Spiel berücksichtigt wurde. Am Ende hat sich Science City Jena in einem Dreier nur knapp mit drei Punkten Vorsprung den Turniersieg vor den Hausherren der Dresden Titans und Litomerice gesichert. 

“Es ist immer wieder schön zu sehen, wie Sport auch über Landesgrenzen hinweg verbindet. Nicht nur die Spieler untereinander spielen miteinander und lernen mehr über ihr Nachbarland kennen, sondern auch die Coaches und Eltern verbinden sich sichtbar", äußerte sich Projektkoordinator Gert Küchler positiv zu diesem Turnier.

 

Galerie

Was fördern wir?

Close icon

Kontaktformular

Bei Fragen, Kommentaren oder Hinweisen erreichen Sie uns unter der zentralen E-Mail-Adresse kontakt@sn-cz2027.eu
Close icon